aSURE® Sanitär-Tri-Clamp-Verschraubung mit eingebauter Dichtung

Perfekte Ausrichtung | Kein Handkontakt mit der Dichtung | Keine Klebstoffe

Die einzig wahre "eingebaute" Sanitärdichtung der Welt

Das zum Patent angemeldete Design von aSURE vereint die Eigenschaften einer elastomeren Dichtung mit den Eigenschaften einer einzigartigen steifen Sanitärarmatur mit Tri-Clamp. TBLs firmeneigenes Herstellungsverfahren verwendet keine Klebstoffe und keine Klammern, um die Dichtung an ihrem Platz zu halten.

Es gibt viele wichtige Merkmale, die den aSURE von traditionellen Methoden unterscheiden, bei denen eine eigenständige Dichtung und Armatur verwendet wird.

Bio-Ease+™ Sanitär-Tri-Clamps im Lager

TBL Plastics bietet Sanitär-Tri-Clamps und Dichtungsverschraubungen mit einem einzigartigen Design, das Kontaminationen verhindert und selbst den strengsten Hygienepraktiken entspricht.

Traditionelle Sanitärarmaturen bestehen in der Regel aus den folgenden drei Komponenten:

  1. Zwei Aderendhülsen
  2. Dichtung
  3. Klemme

Die meisten Ferrulen werden aus Edelstahl hergestellt und müssen den Normen für Bioverarbeitungsgeräte entsprechen, um sicherzustellen, dass sie unabhängig vom Hersteller miteinander funktionieren. Die Dichtung dichtet die Aderendhülsen beim Einspannen gegen Leckagen ab. Die Klemme drückt die Dichtung zwischen den beiden Ferrulen zusammen, wodurch die Ferrulen wirksam gegen Leckagen abgedichtet werden.

Bei aSURE-Fittings wird die eingebaute Dichtung Teil des Sanitär-Tri-Clamp-Fittings. Das Fitting und die Dichtung werden in einem einzigen Produkt kombiniert, das ohne Klebstoffe und/oder Klammern, die die Dichtung an ihrem Platz halten, hergestellt wird. Dadurch wird den Sanitärarmaturen eine weitere Sicherheitsebene hinzugefügt.

Der Produktvorteil der aSURE-Armaturen:

  • Kostengünstig
    Ohne Angst vor Kontamination gibt es weniger Produktabfälle und verschrottete Chargen aufgrund versehentlicher Kontamination
  • Einfache Installation Die
    meisten Tri-Clamps auf dem Markt erfordern zwei Bediener für eine sichere, kontaminationsfreie Installation. aSure-Fittings stellen sicher, dass die eingebaute Dichtung steril bleibt, da kein Kontakt zwischen dem Benutzer und der Dichtung erforderlich ist
  • Produktsicherheit
    Die selbsteinstellende leichte Konstruktion mit begrenztem Schlupf ermöglicht eine größere Abdichtung ohne das Risiko einer Fehlausrichtung
Bewerbungen
Einmalige Verwendung - aSURE geklebte Tri-Clamps sind ideal für den Einsatz in Einweg-Container-Flüssigkeits-Transportsystemen
WFI-Probenahme - aSURE geklebte Tri-Clamps können bei Wasserprobenentnahme-Prozessen für die Herstellung von Arzneimitteln verwendet werden
Bio-Reaktor-Prozesse - aSURE-gebundene Tri-Clamp-Verabreichungssicherheit bei Bioreaktor-Prozessen zur Herstellung von Arzneimitteln
Zellkulturmedien, Ernte und Fermentierung - aSURE geklebte Tri-Clamps gewährleisten hochwertige sanitäre Einrichtungen in Prozessen, in denen Zellkulturmedien ohne Kontamination geerntet und fermentiert werden
Steriler Transfer - aSURE geklebte Tri-Clamps gewährleisten den sterilen Transfer von Materialien ohne Angst vor Kontamination
Verschiedene biopharmazeutische Prozesse - aSURE geklebte Tri-Clamps sind ideal für den Einsatz in verschiedenen biopharmazeutischen Prozessen, die die Einhaltung strenger Hygienestandards erfordern
Aseptische Abfüllung und Transfer - aSURE-geklebte Tri-Clamps verhindern biologische Kontamination bei Abfüll- und Transferprozessen
Vorteile
Kein Handkontakt mit der Dichtung
Gewährleistet die korrekte Ausrichtung
Erhöhter Durchsatz
Garantiert die Platzierung der Dichtung (Dichtung nicht ausgelassen)
Gewährleistet den Einbau von zugelassenem Dichtungsmaterial
Kontaminationsrisiko reduzieren
Nicht-Pyrogene
Die Widerhaken von aSURE sind mit den meisten flexiblen Schläuchen kompatibel
Herstellung/Verpackung
Reinräume der ISO-Klasse 7
Verpackt im medizinischen Beutel
Gammabestrahlung (optional)
Standardverpackung: 10 Packungen (kundenspezifische Verpackung erhältlich)
Regulatorische
U.S. Pharmakopöe Klasse VI
ISO 10993
Frei von tierischen Inhaltsstoffen (ADIF/ ADCF)
REACH und kalifornische Proposition 65 konform
FDA-zugelassene Inhaltsstoffe
Sterilisation
Ethylenoxid (ETO)
Autoklav
Gammabestrahlung

Video-Guthaben: Pure Transfer Ltd.

Hinweis: Die Materialeigenschaften können durch Temperatur, Betriebsdruck, chemische Konzentration und das Vorhandensein anderer Chemikalien stark beeinflusst werden, und andere Faktoren. Letztendlich sollten die Anwender die Kompatibilität eines jeden Produkts durch Feldtests im Rahmen ihres jeweiligen Verfahrens bestimmen Bedingungen. Die Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden. Tri-Clamp ist ein eingetragenes Warenzeichen von Alfa Laval.